Bildergalerie Bosnien-Herzegowina und Kroatien 2010
Montenegro und Albanien Reise durch Montenegro und Albanien 2015
Bosnien-Herzegowina ging im Jahre 1992 aus dem damaligen Jugoslawien hervor. Der brutale Bosnienkrieg 1992-1995 lies dieses Land ins touristische Abseits rutschen. Inzwischen ist die Lage wieder stabil, und man kann dieses Land problemlos bereisen. Die folgenden Bilder sollen Eindrücke von dort wiedergeben.
Wasserfälle Martinbrod
Die Una, einer der wichtigsten Flüsse Westbosniens, bildet hier in Martin Brod eindrucksvolle Sinterbecken.
Bliha-Wasserfall
Bosnien ist vor allem ein Land der Wasserfälle. Westlich von Sanski Most bildet die Bliha diesen eindrucksvollen Wasserfall.
dabarquelle
Blick auf die Karstquelle der Dabar,die wegen der letzten starken Regenfälle der vergangenden Woche sehr viel Wasser führt. Die Dabar ist ein Nebenfluss der Sana.
Dabar-Höhle
Gleich rechts neben der Karstquelle der Dabar befindet sich das hohe Eingangsportal der Dabar-Höhle.Bei Niedrigwasser kann man weit in die Höhle hineingehen, doch diesmal war nur der vordere Teil begehbar. Weiter hinten war die Strömung so stark, so daß man nicht weiterkam.
Höhlenportal der Dabar-Höhle
Das Höhlenportal der Dabarhöhle von innen gesehen. Gummistiefel waren erforderlich um hineinzukommen.
Dabar-Karstquelle
Die Karstquelle der Dabar versorgt die umliegenden Dörfer mit Wasser,links das wassergetriebene Pumpenhaus.
Fischrestoran Kod Paje in Sanica
Forellenzucht
Am Ende des Ortes Sanica befindet dich das Fischrestoran ,,Kod Paje" mit integrierter Forellenzucht. Man spricht deutsch und Zimmer werden auch vermietet-nachfragen!. Mobiltelefon +387-61-697162. Es wird traditionelle bosnische Küche gereicht. Das Angebot ist reichlich, die Preise niedrig.
Sanica-Quelle
Etwa 1500 m vom Fischrestoran läuft man die Sanica entlang bis man zu dieser Schlucht kommt wo wieder eine Karstquelle zu besichtigen ist.
Wasserfälle Strbacki Buk
An der Grenze zu Kroatien bildet die Una die Wasserfälle Strbacki Buk. In der Ortschaft Orasac befindet sich ein Wegweiser dahin.Es sind 8km unbefestigter Weg zu fahren immer entlang der Una bis man das Wasser rauschen hört. Der Abstieg zu den Wasserfällen ist beschildert.
Burg Orasac
Oberhalb der Ortschaft Orasac befindet sich diese Burgruine.
Ostrovica
Die Burg Ostrovica ist von Kulen Vakuf gut zu erreichen.Im Hintergrund das Tal der Una.
Martin Brod
Die Una bildet in Martin Brod interessante Sinterbecken.
Wasserfälle Martin Brod
Die Wasserfälle der Una befinden sich direkt in Martin Brod
Kloster Sf Nikolai
Das Kloster Rmanj befindet sich in Martin Brod direkt neben der Forellenzucht.
Unac Schlucht
Die Unac ein Nebenfluss der Una bildet bei Martin Brod diese gewaltige Schlucht.
Jaice
Die Mühlen von Jaice befinden sich beim Pliva-See,etwa 4 km von der Stadt entfernt.Hier gibt es in der Nähe eine Zeltplatz. In der Stadt gibt es noch die Wasserfälle, die Altstadt und die Burg zu besichtigen.
Busko-Stausee
Der Busko-Stausee in der Nähe von Livno auf dem Weg nach Kroatien.Hier wirkt die Landschaft schon südlicher.
Ruine der Kirche Cetina
Die Ruine der Kirche Sv Spas in der Serbischen Gemeinde Cetina im dalmatinischen Hinterland. In der Ortschaft Civljanie gibt es einen unscheinbaren Wegweiser hier her.
Cetina Quelle
Die Kirchenruine links liegen gelassen,fährt man bis zur kleinen orthodoxen Kirche wo sich unterhalb die Karstquelle der Cetina befindet. Der Besuch dieses weniger bekannten Reisezieles lohnt sich immer.
Cetina Karstquelle
Die Quelle ist 115 m tief. Von der Kirche schaut man direkt darauf.
Krker Schlucht
Der Nationalpark der Krka ist in den Sommermonaten sehr überlaufen. Es lohnt sich daher ein Besuch im September und ein Ausflug mit dem Schiff von Roski Slap. Ich empfehle besonders diesen Ausflug, weil das Schiff hier diese interessante Schlucht durchfährt.
Krker Wasserfälle
Zum Schluss die Krker Wasserfälle,deren Besuch sich nur in der Nebensaison lohnt. In den Monaten Juli und August werden hier tonnenweise Busladungen von Touristen hingekarrt. Der Besuch der anderen Wasserfälle lohnt sich zu jeder Jahreszeit.
 

 apasa ca ajungi la prima pagina/Startseite home   apasa ca ajungi la galeria foto/Bildergalerie photo

Flag Counter